MIETEN Sie Ihr Einfamilienhaus im Jagdhausstil

1511/6014

€ 1.255,-

Mietpreis

104m²

Nutzfläche

Eckdaten

Lage 3034 Unter-Oberndorf
Zimmer 5
Gesamtfläche 90,00 m²
Wohnfläche 90,00 m²
Nutzfläche 104,00 m²
Grundstücksfläche 1.198,00 m²
Gartenfläche 1.000,00 m²
Balkon / Terrasse 15,00 m²
Miete exkl. USt. € 977,27
Nebenkosten € 180,00

Beschreibung

 HIGLIGHTS:

- eingebettet zwischen Einfamilienhäusern und Feldern
- großzügiger Garten
- Terrasse
- das Haus ist geräumig angelegt und in Massivbauweise erbaut
- zusätzlicher Erdkeller, zur Lagerung von Weinen ideal geeignet

 

BESCHREIBUNG DES MIETOBJEKTES:

Dieses Jagdhaus wurde 1945 in Massivbauweise errichtet. 2010 wurde das Dach komplett neu eingedeckt und die Fenster in Kunststoff mit Zweifachverglasung erneuert. Das Parterre besticht mit seiner zentral angelegten Wohnküche, den 2,8 m hohen Räumen, dem Eingangsbereich und den links und rechts davon angeordnetem Wohnzimmer bzw. Esszimmer, welche nach Süden ausgerichtet sind. Zusätzlich befindet sich im Esszimmer ein Kamin, der nicht nur ein wunderbares Raumklima schafft, sondern den Jagdhausstil dieses Hauses noch unterstreicht. Der stilvolle Stiegenaufgang führt von der Wohnküche direkt in das Obergeschoss mit seinem zentralen Arbeits- und Schrankzimmer und den beiden Mansardenzimmern, welche als Schlafzimmer dienen. Das Wohn- und Esszimmer ist mit den Originalparkettböden ausgestattet. Die Wohnküche, das Vorzimmer, das Badezimmer, das WC und das Obergeschoss sind mit Laminatböden oder Fliesen ausgestattet. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt mit dem im WC positionierten Warmwasserboiler und das Haus wird in allen Wohn- und Schlafräumen mit Infrarotpaneelen beheizt.

 

 

LAGE UND UMFELD:

Der niederösterreichische Ort Unter-Oberndorf, eine Ortschaft in der Gemeinde Maria-Anzbach im Bezirk Sankt Pölten Land befindet sich mitten im westlichen Wienerwald. Aufgrund der Nähe zu den Hauptstädten Wien und St. Pölten entwickelte sich die Wienerwaldgegend in den letzten Jahren zu einem bevorzugten Zuzugsgebiet.
Vor allem die hervorragende Verkehrsanbindung durch die ÖBB und die Autobahnanbindung A1 sowie A21 ermöglichen vielen Einwohnern das Landleben mit dem Arbeiten in der Großstadt zu verbinden. Die Vorzüge dieser guten Verkehrslage genießen nicht nur die Pendler, es ermöglicht auch den Kindern eine höhere Schule (Pressbaum Sacre Coeur, Wienerwaldgymnasium Tullnerbach, Gymnasium Purkersdorf) in den angrenzenden Gemeinden zu besuchen und problemlos mobil zu sein. Die westliche Wiener Stadtgrenze ist in 20 Minuten erreichbar, wo Sie die Park & Ride Anlage Hütteldorf und die U4 Station Hütteldorf vorfinden. Zusätzlich besteht direkt in der Ortsmitte eine regelmäßige Busverbindung Richtung Neulengbach bzw. Pressbaum.
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in den Nachbargemeinden Maria-Anzbach oder Eichgraben vertreten. Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke, Kindergarten, Krabbelstube, Volksschule, Mittelschule, Bank, Tierärzte sowie eine breite ärztliche Versorgung sprechen für die bestehende Infrastruktur der Wienerwaldgemeinde.
Die Gemeinde Unter-Oberndorf liegt eingebettet in den Hügeln des Wienerwaldes und lädt zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein wie Radeln, Joggen, Wandern oder um einfach die Natur zu genießen. Die beliebten Wienerwaldwanderwege und Radtouren erreicht man in wenigen Minuten.


INFRASTRUKTUR:

- Arzt, ca. 1540m
- Apotheke, ca. 1950m
- Schule/Kindergarten, ca. 770m
- Supermarkt, ca.1130m
- Busstation, ca.310m
- Bahnhof, ca.820m
- Bank, ca.1820m

 

 

 

 

 

Das Objekt besteht aus:

ERDGESCHOSS (ca. 50m²):

- 1 Vorraum inkl. Garderobe, ca. 1,5m²
- 1 WC, ca. 1,0m²
- 1 Bad, ca. 1,7m²
- 1 Wohnküche, ca. 10m²
- 1 Wohnzimmer, ca. 18,5m²
- 1 Esszimmer, ca. 18,5m²


OBERGESCHOSS (ca. 39m²):

- 2 Schlafzimmer / Mansarde, jeweils ca. 12,5m²
- 1 Arbeits- Schrankzimmer, ca. 15m²


SCHUPPEN: von außen zugänglich, ca. 15m²


GARTEN: ca. 1.000m²


MONATLICHE KOSTEN:


- Miete: 1.075,00 € brutto
- Betriebskosten: 180,00 € brutto


Für den Wasserverbrauch und die Kanalbenützungsgebühr erfolgt jährlich eine Gesamtkosten- Abrechnung nach dem tatsächlichen Bedarf.
Bezüglich Strom muss mit dem regionalen Stromanbieter ein Vertrag vom Mieter abgeschlossen werden. Die Stromkosten sind in der Miete nicht enthalten.

 

 

 

 

 

 

Das Haus wird über die in jedem Wohn – und Schlafräumen installierten Infrarotpaneele beheizt, die Warmwasseraufbereitung erfolgt über den im WC installierten Warmwasserboiler. Das geräumige Haus mit seinem schönen Garten besticht durch seine großzügige Raumaufteilung. Der Zustand des Objektes ist sehr gut und die Bauweise qualitativ hochwertig.

 

ANGABEN GEMÄSS GESETZLICHER ERFORDERNIS:

Der Energieausweis:
„ Der Energieausweis wurde vom Eigentümer bereits beantragt und wird in Kürze vorgelegt“

 

MIETKONDITIONEN:

Kaution: 3.200,- € in bar

Mietvertragserstellungsgebühr (einmalig): € 300,00 zzügl. Ust.


Der Mietvertrag ist auf 5 Jahre befristet. Nach Ablauf der 5 Jahre ist eine Verlängerungsoption einvernehmlich möglich.

Auf unserer Homepage www.netmakler.at steht Ihnen unter der Eingabe der Objektnummer 1511/6014 ein Exposé mit allen relevanten Informationen inkl. Fotos und Grundrisse zur Verfügung!


Kontaktperson: Rudolf Lackner


Sollten Sie noch Fragen haben oder möchten Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren, können Sie mich gerne per Mail unter Lackner@netmakler.at erreichen oder telefonisch unter +43 699/104 22 336 kontaktieren.


Im Erfolgsfall unserer Vermittlungstätigkeit erlauben wir uns eine Provision in Höhe von 2 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% MwSt. zu verrechnen.

Ihr Kontakt

Rudolf Lackner

NetMakler

+43 699 / 10422336

lackner@netmakler.at

Anbieter kontaktieren

* Pflichtfeld