Ein Bungalow mit großem Garten in Aussichtslage unweit der Donau

1511/5316

€ 175.000,-

Kaufpreis

139m²

Nutzfläche

Eckdaten

Lage 3421 Höflein an der Donau
Zimmer 3
Gesamtfläche 139,00 m²
Wohnfläche 139,00 m²
Grundstücksfläche 3.733,00 m²
Gartenfläche 3.500,00 m²
Balkon / Terrasse 17,15 m²
Nebenkosten € 120,00

Beschreibung

Renovierter 3-Zimmer- Bungalow auf großem Pachtgrundstück in Aussichtslage

HIGHLIGHTS:

- in unmittelbarer Nähe zum Silbersee

- sehr günstige Verkehrsanbindung

- großzügige Freiflächen

- Kamin

- Fussbodenheizung

- 2 Naturteiche

LAGE / INFRASTRUKTUR:

Höflein an der Donau ist ein Ortsteil der Stadt Klosterneuburg in Niederösterreich. Er befindet sich ungefähr 25 km nordwestlich von Wien und liegt zwischen einem Berghang und dem südlichen Ufer der Donau. Die 600-Einwohner Gemeinde vergrößert sich in den Sommermonaten auf das Doppelte, viele Wiener verbringen die warme Periode in ihren Sommerhäusern direkt an der Donau. Die unmittelbare Nähe zu Wien und die gut ausgebaute Verkehrsanbindung tragen zu der hohen Lebensqualität in der Gemeinde Klosterneuburg bei. Die Bahnanbindung entlang der Donau ermöglicht ein problemloses Pendeln nach Klosterneuburg und Wien.

Bahnstation Höflein an der Donau - 10 Gehminuten

Busstation Höflein an der Donau - 2 Gehminuten

Klosterneuburg Zentrum - 6 km - 9 Fahrminuten

Wien Zentrum - 20 km - 27 Minuten

BESCHREIBUNG DER LIEGENSCHAFT:

Dieser romantische in einer Hanglage massiv gebaute Bungalow befindet sich auf einem großen Pachtgrundstück des Stiftes Klosterneuburg nur 250 m von dem Erholungsgebiet am Silbersee. Durch die erhöhte Lage bietet sich ein schöner Ausblick Richtung Süden und die versetzte Lage garantiert trotz der Nähe zur Bahn und der Straße eine absolute Privatsphäre.

Das Haus wurde zentral in der Mitte des Grundstückes errichtet und besteht aus 1868 m² Bauland und 1865 m² Grünland. Eine weitere Bebauung der Baulandparzelle ist eventuell möglich, benötigt jedoch eine Zustimmung sowohl seitens der Baubehörde als auch des Stiftes Klosterneuburg. Straßenseitig erstreckt sich das Grundstück in der Hanglage Richtung Süden. Hinter dem Haus wurde eine wahre Erholungsaose errichtet. In dem terrassenförmig angelegten Garten befindet sich ein schöner Teich mit mehreren ebenen Gartenflächen. Der großzügige Garten bietet zahlreiche Möglichkeiten als Obst- und Gemüsegarten.

Im unteren Bereich der Liegenschaft wurden 2 Stellplätze errichtet. Eine große unbebaute, mit Sträuchen zugewachsene 22 m breite Fläche trennt das Wohnhaus von der Straße und der Bahnlinie.

Unmittelbar vor dem Haus wurde ein weiterer Teich errichtet, der an die Holzterrasse grenzt.

Das Objekt wurde 2016 komplett renoviert und ein Zubau wurde errichtet.

In allen Räumen wurde eine neue Fussbodenheizung installiert. Im Haus befinden sich 2 aktive Öfen, die zur Beheizung mit Holz benutzt werden können. Die Räume sind hell und grosszügig angelegt. Durch den im Jahr 2016 erfolgten Zubau entstand ein großer Wohnraum mit direktem Zugang in den Garten.

Die Bauland - Parzelle von 1868 m² ist als Bauland-Wohngebiet, offene Bauweise mit 25% Bebauung ausgewiesen, mit einer Beschränkung auf 2 Wohneinheiten.

Der Bungalow besteht aus

- 1 großzügigem Flur

- 1 offener Küche

- 2 zusätzlichen Zimmern ( 1 Zimmer mit Ofen)

- 1 Bad mit gemauerter Dusche, Badewanne und Waschbecken, WC

- 1 Abstellraum - Heizraum

- 1 Wohnraum mit Kamin

An das Haus wurde im Rahmen der Umbauarbeiten ein Gartenhaus mit 9,40 m² angebaut und bewilligt.

Monatliche Kosten:

Betriebskosten ca. 120 € (beinhaltet Wassergebühren, Kanalgebühren, Grundsteuer, Müllgebühr und Rauchfangkehrer)

Pachtzins an Stift Klosterneuburg monatlich 684 € , Pachtdauer 60 Jahre

Das Haus wird zurzeit mit Gasheizung beheizt, auf dem Dach wurden zusätzlich 2 Solarpanele bereits montiert. Das Objekt wurde von der jetzigen Eigentümerin jedoch nicht ldurchgehend bewohnt, daher kann keine detaillierte Auskunft über die monatlichen Strom- und Heizkosten erteilt.

Das geräumige Haus hat viel Ausbaupotenzial, seitens der Eigentümer wurden regelmässig Reparaturen am Haus durchgeführt. Es bestehen jedoch Feuchtigkeitsschäden im Haus, die im Rahmen einer Sanierung oder des weiteren Ausbaus dringend behoben werden müssen.

KAUFKONDITIONEN:

Das Haus ist nicht mehr bewohnt und kann nach Vereinbarung gerne besichtigt werden. Die Übernahme des Objektes ist anschließend kurzfristig möglich. Eine Räumung des zu verbleibenden Inventars kann individuell vereinbart werden.

Der Energieausweis wurde vom Eigentümer bereits angefordert und wird in Kürze zur Verfügung gestellt.

Auf unserer Homepage www.netmakler.at steht Ihnen unter der Eingabe der Objektnummer 1511/5316 ein Exposé mit allen relevanten Informationen inkl. Fotos und Grundrisse zur Verfügung!

Kontaktperson: Zuzana Rueff

Sollten Sie noch Fragen haben oder möchten Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren, können Sie mich gerne per Mail unter rueff@netmakler.at erreichen oder telefonisch unter 0650/4834610 kontaktieren.

Im Erfolgsfall unserer Vermittlungstätigkeit erlauben wir uns eine Provision in Höhe von 3% des Kaufpreises zzgl. 20% MwSt. zu verrechnen.

Ihr Kontakt

Zuzana Rueff

NetMakler

0043 650 / 4834610

rueff@netmakler.at

Anbieter kontaktieren

* Pflichtfeld