Großzügige Villa auf einem parkähnlichen Grundstück nähe Wien

1511/6107

€ 1.750.000,-

Kaufpreis

709m²

Nutzfläche

Eckdaten

Lage 3032 Eichgraben
Zimmer 9
Nutzfläche 709,00 m²
Grundstücksfläche 2.995,00 m²
Kellerfläche 253,60 m²
Balkon / Terrasse 148,60 m²
Nebenkosten € 183,00

Beschreibung

Aufgrund der großzügigen Raumaufteilung eignet sich dieses Objekt nicht nur zur privaten Nutzung, sondern auch als Kombination mit Firmensitz/Praxis oder Büro. Der Souterrain wurde als Wohnbereich ausgebaut und verfügt über einen gesonderten Eingang. Dadurch kann diese Etage beruflich problemlos genutzt werden, ohne die Privatsphäre zu beeinträchtigen.

Lage/Infrastruktur

Der westliche Wienerwald hat sich in den letzten Jahren zunehmend zu einem beliebten Zuzugsgebiet entwickelt. Die stetig wachsende Gemeinde Eichgaben, die bereits in der Vergangenheit für den hohen Erholungswert und die Nähe zu Wien bekannt wurde, punktet vor allem durch die hervorragende Verkehrsanbindung nach Wien. Der internationale Flughafen Wien-Schwechat ist über die A21 problemlos in 40 Autominuten erreichbar. Die gute Infrastruktur kombiniert mit der urigen Natur der Wienerwaldregion überzeugt diejenigen, die das Privatleben auf dem Land mit dem Arbeitsleben in der Großstadt verbinden möchten.

Liegenschaft

Auf dem großen, herrschaftlichen Grundstück wurde in den 70er Jahren ein Bungalow errichtet, der bis Ende der 90-er/ Anfang der 2000-er Jahre vollständig entkernt wurde und zur jetzigen, großzügig gestalteten Landhausvilla ausgebaut wurde. Damit wurde das Objekt durchgehend sowohl bautechnisch als auch architektonisch auf den neuesten Stand gebracht. Anfang 2009 wurde damit begonnen die Villa mit viel Liebe zum Detail fertigzustellen. Das fast 3000 m² große parkähnliche Grundstück besticht durch den beeindruckenden Altbaumbestand. Die Einzigartigkeit dieses Objektes liegt in der Großzügigkeit der Räumlichkeiten, die gekonnt das skandinavische Flair als auch Akzente des englischen Landhausstils raffiniert widerspiegeln.

Das elegante Anwesen erstreckt sich über 4 Geschosse mit einer Nettowohnfläche von ca. 452 m² und einer Gesamtnutzfläche von 709 m². Der Nutzung des Objektes sind keine Grenzen gesetzt. Durch die Weitläufigkeit und durchdachte Aufteilung eignet sich das Haus hervorragend nicht nur als außergewöhnlich großzügiges Einfamilienhaus, sondern zusätzlich auch als Büro und/oder repräsentativer Firmensitz. Die Möglichkeit das Wohnen mit dem Arbeiten zu vereinen und doch diese Bereiche zu trennen, macht diese Liegenschaft so interessant.

Nutzflächenaufstellung

Kellergeschoss: 253,60 m²

5 Keller - 1 Büro - 1 Heizraum - 1 Bad - 1 WC - 3 Vorräume - 4 Abstellräume - 1 Geräteraum - 1 Weinkeller

Das Kellergeschoss bietet einen direkten Zugang auf die ca. 60m² große Terrasse. Hier befinden sich nicht nur zahlreiche Technik- und Haushaltsräume wie die neu errichtete, großzügige Waschküche und Heizraum. Auf diese Etage entstand ein geräumiger Gästetrakt mit eigenem Terrassenzugang und Dusch-Bad mit separatem WC. Zusätzlich wurden alle notwendigen Wasser,- Abwasseranschlüsse vorbereitet. Damit wäre es denkbar, aus dieser Etage eine eigenständige Gäste - Wohnebene, Anliegerwohnung oder Büro zu schaffen. Die helle, freundliche Atmosphäre durch die südseitige Orientierung der Aufenthaltsräume bietet die gewünschte Privatsphäre. Der eigene geräumige Weinkeller wurde weitgehend bereits errichtet. Die überlegte Raumaufteilung ermöglicht zusätzlich alternativ einen Saunaraum zu installieren.

Erdgeschoss: 191,05 m²

1 Esszimmer - 1 Küche - 1 Windfang - 2 Zimmer - 2 Abstellraum - 1 WC - 1 Bad - 2 Vorraum - 1 Doppelgarage mit Montagegrube

Der großzügige Eingangsbereich dieser Etage führt in einen einladenden, offenen Essbereich mit finnischem Speckstein-Kachelofen und direktem Zugang auf die helle, südseitig orientierte Terrasse, die in den Sommermonaten das Herzstück der Villa darstellt. Der teilweise überdachte, stilvoll errichtete Außenbereich ermöglicht einen unbeschränkten Aufenthalt bei jedem Wetter. Der elegante Landhausstil vermittelt dem Anwesen ein einmaliges Flair in allen Räumlichkeiten. Der eigene Schlaftrakt dieser Etage besteht aus einem Master-Schlafzimmer mit eigenem Bad in englischem Stil mit Fußbodenheizung, freistehender Badewanne mit Blick in den waldparkähnlichen Garten und einem eigenem Ankleideraum. Aus dem sonnigen, ostseitig orientierten Schlafzimmer und Bad ist der Garten direkt begehbar. Die helle Landhausküche mit großer Kochinsel, mit urigem Kachelofen mit Koch- und Backfunktion ist besonders in den Wintermonaten ein beliebter Treffpunkt der ganzen Familie. Die atmophärische Küche verfügt über eine moderne, gehobene Austattung.

Obergeschoss: 166,22 m²

3 Zimmer - 1 Galerie - 1 Ankleideraum - 1 WC - 1 Bad

Das helle Obergeschoß ist die Ruheoase des Hauses mit 2 großzügigen offenen Räumen, die mit ihrer gemütlichen, einladenden Einrichtung zum Verweilen einlädt. Das Erker Master-Schlafzimmer mit integriertem Bad inkl. einer Walk-In Dusche und freistehender Badewanne ist mit Fußbodenheizung ausgestattet. Der angrenzende, teils verglaste begehbare Kleiderschrank bietet genügend Stauraum. Die Liebe zum Detail ist nicht zu übersehen. Der Loft-ähnliche, lichtduchflutete Wohnbereich verfügt über eine gemütliche Feuerstelle und wird durch die Kaminwand in zwei Bereiche geteilt. Der große französische Balkon mit einer romantischen Sitzgelegenheit öffnet einen freien, ungestörtem Blick in den eigenen Parkgarten.

Dachgeschoss: 98,51 m²

2 Zimmer - 1 Galerie - 1 Abstellraum

Im Dachgeschoss sind vor kurzem 2 weitere Räume komplett neu entstanden, die eine breite Nutzung ermöglichen. Die Wasser- und Kanalanschlüsse wurden in allen Etagen für eine weitere Verwendung zusätzlich errichtet.

Besonderheiten

- eigener Brunnen

- 2 Terrassen mit insgesamt 150 m² Gesamtfläche

- Außendusche im Retrostil

- durchgeführte Generalsanierung

- 6 Kamine davon 2 Kachelofen

- große repräsentative Räume

Generalsanierungen

- Dacheindeckung inkl. kompletter Kupferverblechung - 2013

- komplette Sanitärinstallationen - 2020

- Heizsystem inkl. Verrohrung - 2013

- Elektroinstallationen inkl. Elektroverteiler - 2008 und 2021

- Malerarbeiten - 2021

- Vollwärmeschutz / Außenputz - 2009

- Bodenbeläge - 2013

Sowohl die detaillierte Aufstellung über die Generalsanierung des Anwesens als auch die bautechnischen Eckdaten stelle ich Ihnen gerne im Rahmen des Besichtigungstermines zur Verfügung.

Monatliche Kosten

Betriebskosten 182,00 € ( Wasser-, Kanallgebühren, Bereitsstellungsgebühr, Grundsteuer)

Stromkosten 195,00 €

Heizkosten ( Gaskosten aktuell) 468,00 €

Aufgrund der sehr guten Energiewerte des Gebäudes wäre ein Umstieg auf eine Luft-Wärmepumpe, alternativ kombiniert mit Photovoltaikanlage problemlos möglich.

Glasfaserinternetanschluss/ Kabelplus 65,00 €

Kaufkonditionen

Das Objekt ist aktuell noch bewohnt. Um die Privatsphäre der Eigentümer weiterhin zu bewahren, möchten wir Sie höflichst bitten, die Liegenschaft ausschließlich im Rahmen eines vorab vereinbarten Termines aufzusuchen.

Gerne biete ich Ihnen nach dem ersten telefonischen Kontakt einen individuellen Besichtigungstermin an.

Der Energieausweis wurde vom Eigentümer bereits vorgelegt.

HWB 71 Klasse C

fGEE

Auf unserer Homepage www.netmakler.at steht Ihnen unter der Eingabe der Objektnummer 1511/6107 ein Exposé mit allen relevanten Informationen inkl. Fotos und Grundrisse zur Verfügung!

Kontaktperson: Frau Zuzana Rueff

Sollten Sie noch Fragen zum Objekt haben oder möchten Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren, können Sie mich gerne per Mail jederzeit unter rueff@netmakler.at erreichen oder telefonisch unter 0650/4834610 kontaktieren.

Im Erfolgsfall unserer Vermittlungstätigkeit erlauben wir uns eine Provision in Höhe von 3% des Kaufpreises zzgl. 20% MwSt. zu verrechnen.

Ihr Kontakt

Zuzana Rueff

NetMakler

0043 650 / 4834610

rueff@netmakler.at

Anbieter kontaktieren

* Pflichtfeld